05.03.2021 Frühstücks-Muffins

Frühstücks-Muffins

Zum gemütlichen Sonntagsfrühstück oder einfach mal so. Familie Bollmann verrät ihr Rezept für Frühstück-Muffins mit Bacon und Ei – geht ganz einfach und ist super lecker!

Zutaten für 4 Personen:

300 g Frühstücksspeck (Bacon)

6 Eier

Kräuter (italienische, getr. oder frische) nach Bedarf

Cheddarkäse (oder anderer Käse) gerieben

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. In eine Pfanne ein wenig Öl geben und den Bacon auf mittlerer Hitze kurz von beiden Seiten anbraten. Den Bacon nach 2 bis 3 Minuten aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier legen. Er sollte noch flexibel und eher roh sein.
  2. Mit dem Bacon 6 eingeölte Muffinformen auskleiden. In jeder ausgekleideten Muffinform wird je ein Ei geschlagen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und dann den Käse über das Ei geben.
  3. Dann die Muffinformen in den auf 200 – 220 ° C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Ofen stellen. 
  4. Die Backzeit beträgt ca. 15 Minuten – Wenn man einen weichen Dotter möchte sollte man die Muffins nach ca. 11 Minuten aus dem Backofen nehmen.

 

Zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.