22.10.2020 Fleischbällchen in Tomatensauce

Fleischbällchen in Tomatensauce

Lust auf mediterrane Fleischbällchen? PAUL kocht verrät sein herzhaftes Rezept für Fleischbällchen italienischer Art.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Hackfleisch, gemischt oder nur Rind
  • Ein altbackenes Brötchen, in Wasser eingeweicht und ausgedrückt oder 3 EL Paniermehl
  • 2 Eier
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3 Knoblauch-Zehen
  • 1 TL Fenchelsamen
  • Salz, Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • 1 Glas Tomatensuppe von PAUL kocht
  • Parmesan zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In Pflanzenöl anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Fenchelsamen im Mörser leicht zerstoßen.
  2. Hackfleisch, Ei, Paniermehl und angeschwitzte Zwiebeln in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, mit angefeuchteten Händen zu kleinen Bällchen von ca. 3 cm Durchmesser formen.
  3. Bällchen in Öl rundum anbraten, die Tomatensauce hinzufügen und 5 Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen.
  4. Dazu Rigatoni oder eine andere kleine Nudelform servieren.
Zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.