19. Februar 2021 Carsten Peters

Carsten Peters

„Bei der Sortenwahl legen wir Wert auf Klasse statt auf Masse.“

  • Seit über 40 Jahren Anbau von Spargel und Rhabarber
  • „Denn wir lieben und leben Landwirtschaft.“  
  • QS-GAP-zertifiziert und freiwillige Regionalfenster-Prüfung

Für erstklassigen Spargel ist der Kreis Viersen bekannt. Hier in der Burggemeinde Brüggen betreibt Carsten Peters seinen landwirtschaftlichen Betrieb. Der Familienbetrieb mit ca. 60 Hektar Anbaufläche besteht seit mehr als fünf Generationen, und seit über 40 Jahren wird neben Spargel auch Rhabarber angebaut.

„Bei der Sortenwahl legen wir Wert auf Klasse statt Masse“, verspricht Landwirtschaftsmeister Carsten Peters. Er versichert, dass jeder Produktionsschritt von den Familienmitgliedern begleitet wird: „Denn wir lieben und leben Landwirtschaft.“ Dazu passt bestens, dass Carsten Peters Kraft und Motivation für den Tag sammelt, wenn er in den Morgenstunden bei Sonnenaufgang an der frischen Luft auf den Feldern ist.

Dass seine Kunden erstklassige Qualität bekommen, zeigt der in der Region fest verwurzelte Familienbetrieb mit dem QS-GAP-Zertifikat. Es garantiert die Herstellung, Verarbeitung und Vermarktung von Obst, Gemüse und Kartoffeln in bester Qualität. Zusätzlich unterzieht sich Carsten Peters mit seinem Betrieb der freiwilligen Prüfung „Regionalfenster“.

Zurück