19. Februar 2021 Heinz-Josef & Henrik Hütten

Heinz-Josef & Henrik Hütten

„Unser Betrieb ist unsere Passion. In all unseren Früchten steckt ein Stück von uns.“

  • Obstbauern in Schelsen in sechster Generation
  • Sonnenverwöhnte Äpfel, Birnen und Kirschen
  • Gesunde, geschmackvolle, mit Liebe hergestellte Lebensmittel zum Wohle zufriedener Kunden

Tradition zählt heute mehr denn je. Und da kann Familie Hütten mitreden, denn in mittlerweile sechster Generation betreiben die Obstbauern den Birkshof im Mönchengladbacher Ortsteil Schelsen. 180 Jahre sind seit der Gründung vergangen. Als Schelsener „Urgestein“ kann die Familie natürlich viele Geschichten erzählen, weshalb sie immer wieder Schulklassen und Kindergärten über ihren Hof führen.

Äpfel, Birnen und Kirschen liefert die jährliche Ernte auf fünf Hektar Obst-Anbaufläche in der Köln-Aachener Bucht, einem sonnenverwöhnten Standort für besonders leckere Früchte. Apfelsaft, aber auch Nudeln lässt die Familie aus ihren Produkten herstellen. Sie beschäftigt zehn Angestellte, als Saisonarbeitskräfte helfen nur Schüler und Studierende aus der Umgebung. „Wir stehen für gesunde, geschmackvolle, mit Liebe hergestellte Lebensmittel“, versichern sie, alles zum Wohle zufriedener Kunden.

Vater Heinz-Josef Hütten und Sohn Henrik ernten neben Obst auf dem insgesamt 80 Hektar großen Hof auch Rüben, Getreide, Kartoffeln und Raps. Als Tiere halten sie Schweine, Rinder und Legehennen, die im Stall frei herum laufen und im Stroh scharren können. Überhaupt ist ihnen als Obstbauern die Umwelt wichtig, vor allem die Vielfalt an Insekten. Deshalb bieten sie ihren Kunden Blühpatenschaften an. Fotos der Blütenpracht stellen sie auf Facebook und Instagram online.

Zurück