1. Juli 2021 Horst-Günther Struzina

Horst-Günther Struzina

„Wir stehen für Qualität, Frische und Verantwortungsbewusstsein.“

  • Wurst und Schinken aus nachhaltig arbeitenden Erzeugergemeinschaften
  • Regionale deutsche, internationale und oberschlesische Spezialitäten
  • Mittelständischer Familienbetrieb mit fast siebzig Mitarbeitenden

Wer heute Fleisch kauft, wünscht sich einen wertschätzenden Umgang mit Tier und Fleisch. Das weiß Horst-Günther Struzina, der deshalb die Qualität der Fleischprodukte seiner Firma Struzina & Rauschen hervorhebt. „Wir verbinden solide Handwerkstradition und innovatives Firmenmanagement miteinander“, betont er und schwärmt für seine Palette an Fleisch, Wurst und Schinken, zu der regionale deutsche, internationale und oberschlesische Spezialitäten zählen. Von Schwein über Rind, Kalb, Lamm und Wild bis Geflügel ist alles im Angebot.

Der mittelständische Familienbetrieb mit fast siebzig Mitarbeitenden produziert und vertreibt seit 1960 seine Fleisch- und Wurstwaren sowie Convenience-Produkte an zwei Standorten in Dormagen-Hackenbroich und Köln-Ehrenfeld. Von dort aus beliefert das Unternehmen Gastronomiebetriebe und den Einzelhandel. Auch auf zahlreichen Wochenmärkten findet der Endverbraucher seit Jahrzehnten eine Vielzahl an Spezialitäten, darunter auch Fertiggerichte wie Rouladen, Sauerbraten oder Suppen.

Horst-Günther Struzina versichert, dass sein Fleisch ausschließlich aus nachhaltig arbeitenden Erzeugergemeinschaften stammt. „Unseren Kunden garantieren wir dadurch ein wertvolles, einwandfreies und schmackhaftes Produkt von höchster Qualität, was man an Farbe und Festigkeit erkennt.“ Der Fleischexperte akzeptiert zudem nur Tiere mit lückenlosem Herkunftsnachweis. „Dieser hohe Qualitätsstandard wird durch intensive Kontrollen der lokalen Veterinärbehörden dokumentiert und Tag für Tag aufs Neue bestätigt“, berichtet Struzina.

 

Zurück