25. August 2021 Jacqueline Huhndorf & Bernd Fruhen

Jacqueline Huhndorf & Bernd Fruhen

„Durch jahrzehntelange Erfahrung garantieren wir zu jeder Zeit Qualität, Frische und Geschmack.“

• Seit 50 Jahren frische Früchte von den Obstplantagen Bloemersheim
• Obstbauer Bernd Fruhen garantiert zu jeder Zeit Qualität, Frische und Geschmack
• Äpfel, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen, Erdbeeren, Blaubeeren und JohannisbeerenSchloss Bloemersheim ist den Menschen am Niederrhein bestens bekannt. Aber im Schatten der spätmittelalterlichen Anlage wird auch Obst angebaut, das weit über die Region hinaus sehr beliebt ist. Heute betreiben Jacqueline Huhndorf und Bernd Fruhen auf sechzig Hektar die Obstplantagen Bloemersheim.

Und das nach den Prinzipien des integrierten Pflanzenbaus. So reifen hier auf nachhaltige Art und Weise Äpfel, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen, Erdbeeren, Blaubeeren und Johannisbeeren. „Durch kurze Lieferwege ist unser Obst immer frisch“, berichtet Jacqueline Huhndorf, die im Hofladen auch Säfte, Brotaufstriche, Honig, Apfelchips, Trockenfrüchte, Senf, Essig, Weine, Wurstwaren und Nudeln verkauft.

Über dreißig erfahrene Mitarbeitende unterstützen derweil Bernd Fruhen auf den Plantagen. „Obstbau ist nach wie vor geprägt durch Handarbeit, Bäume pflanzen, schneiden und pflegen, Früchte ernten und sortieren“, erzählt er. Dabei achtet der Obstbauer auf eine behutsame Ernte, schonende Lagerung und Sortierung. „So sichern wir zu jeder Zeit Qualität, Frische und Geschmack“, sagt er mit Blick auf sein QS-GAP-Zertifikat für die Einhaltung aller Vorgaben, von der Produktion bis zum Endverbraucher.

 

Zurück