22. Oktober 2020 Leslie Clostermann

Leslie Clostermann

„Pioniergeist, Innovationsfreude und die Liebe zur Natur kennzeichnen seit Generationen unsere Familie und unsere Produkte.“

  • Familienbetrieb in fünfter Generation in Wesel-Bislich
  • 18 Hektar Bio-Obstanbau
  • Apfelperlwein und „Appléritif“ alkoholfrei

Der Familienbetrieb Clostermann Organics auf dem Neuhollandshof in Wesel-Bislich ist nicht einfach nur ein Obsthof. „Vielfalt, Offenheit, Kreativität und eine besondere Art zu denken“, so beschreibt Leslie Clostermann die Kultur auf dem Neuhollandhof, die sich auch in den besonderen Produkten von Clostermann Organics wiederfindet.

Den Neuhollandshof gibt es schon seit 1867. Leslie Clostermann arbeitet und lebt gemeinsam mit ihren Eltern Thea und Rolf auf dem Demeter-Obsthof mit dem Schwerpunkt auf Äpfeln. So ist auch schon die fünfte Generation, im Betrieb erfolgreich tätig.

Schon Anfang der 1980er-Jahre stellte ihr Vater Rolf Clostermann, damals als einer der ersten Obstbauern in Europa, auf den bio-dynamischen Obstbau um. Rund 30 Apfelsorten wachsen auf den insgesamt 18 Hektar Anbaufläche, wo sie liebevoll von Hand gehegt und gepflegt werden.

Die Äpfel sind die Grundlage für die hochwertigen Erzeugnisse von Clostermann Organics. Die alkoholfreie Sektalternative „Appléritif“  wird aus den besten Bio-Äpfeln der Obstplantagen am Niederrhein sanft zu Saft gekeltert, mit verschiedenen Früchten und Kräutern verfeinert und anschließend sektverperlt. Eine leckere Alternative für besondere Genussmomente – komplett ohne Alkohol!

Der Neuhollandshof ist auch ein Begegnungsort. Es herrscht eine Willkommensatmosphäre. Jeder ist eingeladen, sich dort frei zu bewegen und mitzuerleben, wie hier gelebt und gearbeitet wird oder einfach für sich die Ruhe zu genießen. Das ist gelebte „beste Nachbarschaft“.

Zurück