30. Juni 2022 Mike Gerdes

Mike Gerdes

„Unser Honig schmeckt durch die schonende Verarbeitung besonders intensiv und aromatisch. Er ist cremig und streichzart.“

  • Mike Gerdes führt seine Imkerei in Havixbeck in vierter Generation
  • Die idyllischen Baumberge liegen direkt vor der Tür des Honigproduzenten
  • Rapshonig aus dem Münsterland, Frühjahrsblütenhonig und Sommertrachthonig

Die einzigen Hügel im flachen Münsterland, bekanntermaßen die Baumberge, liegen direkt vor der Tür der Imkerei Gerdes in Havixbeck. Dort gibt es nicht nur viele wertvolle Buchenwälder, sondern auch blütenreiche Hecken, über die sich Mike Gerdes besonders freut. Denn seine Bienenvölker bestäuben auch regelmäßig die vielen Nutz- und Zierpflanzen in der Region.

Die Imkerei Gerdes ist deshalb einer der größten Honigproduzenten im Münsterland. Seit vier Generationen werden die fleißigen Bienenvölker mit Sachverstand im Familienbetrieb gehalten. Heute führt Mike Gerdes die Imkerei. „Wir sind Musterbetrieb für die Zertifizierung gemäß QM Honig und Imkerei“, ist der Imker stolz.

Dass für ihn die ausgezeichnete Honigqualität im Mittelpunkt steht, schmeckt man auch der großen Auswahl an münsterländischen Honigsorten an. „Das milde und dezente Aroma unseres Rapshonigs macht ihn besonders beliebt bei Kindern“, schwärmt Mike Gerdes. Mildes, süß-blumiges Aroma aus dem Nektar von Haselnuss und Birke bietet hingegen der Frühjahrsblütenhonig. „Und der Sommertrachthonig vereint das Aroma von Sommerblüten und Honigtau mit einer leichten etherischen Note von Lindenblüten“, so der Imker.

 

Zurück