27. September 2020 Paul kocht!

Paul kocht!

„Köstlichkeiten mit Liebe und Begeisterung hergestellt.“

  • Betrieb in Kaarst-Holzbüttgen
  • Feine Kost von Menschen mit Handicap
  • Ketchup, Chutneys, Suppen, Fruchtaufstriche, Kuchen im Glas
  • Gründerin Sybille Hermeling-Krön für Inklusion ausgezeichnet

Ein bunter Betrieb „Aus bester Nachbarschaft“ – das ist PAULkocht! aus Kaarst-Holzbüttgen. Ketchup, Chutneys, Suppen, Fruchtaufstriche, Kuchen im Glas: alles von Grund auf selbst gemacht, ohne künstliche Zusatzstoffe, dafür mit einer großen Portion Begeisterung. Bei PAULkocht! gibt es feine Kost mit einem guten Gefühl. Denn Gründerin Sybille Hermeling-Krön und ihre Kollegin Susanne Grüters bieten Menschen mit Handicap nicht nur einen guten Job, sie geben ihnen die Möglichkeit, ihren ganzen Eifer und ihre Begeisterung in feine Kost umzusetzen – und das schmeckt man!

Ausgezeichnet schmecken bei PAULkocht! aber nicht nur die Produkte, ausgezeichnet wurde Sybille Hermeling-Krön mit ihrer Firma auch mit dem Elisabeth-Preis für Inklusion. Und wenn sie mit ihren acht Mitarbeitern nicht gerade an neuen spannenden und regionalen Rezepten arbeitet, sucht sie Entspannung und Inspiration beim Singen im Chor oder bei der Gartenarbeit.
Übrigens: Die leckeren Gerichte von PAULkocht! bekommen Sie nicht nur bei Ihrem EDEKA, sondern auch frisch zubereitet am PAULmobil, mit dem das Team von PAULkocht! bei privaten Feiern und Straßenfesten in bester Nachbarschaft anzutreffen ist.

Zurück