21. Oktober 2020 Thomas Rühl

Thomas Rühl

„Wir stehen für eine nachhaltige Produktion, sowohl ökologisch als auch ökonomisch.“

  • Familienbetrieb in Hünxe-Drevenack
  • Frische Heidelbeeren
  • Nachhaltige Produktion

In mittlerweile vierter Generation führt Obstbauer Thomas Rühl gemeinsam mit seiner Frau Julia den landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Hünxe-Drevenack. Auf einer Anbaufläche von 8 Hektar wachsen Heidelbeeren, wohin das Auge reicht. Das blaue „Superfood“ wird mit viel Liebe und Sorgfalt gepflückt und kommt dann direkt aus der Nachbarschaft als lose Beere in die EDEKA Märkte. „Der Niederrhein ist ein hervorragender Standort für die Beerenproduktion. Durch das milde Klima und die sandigen Böden haben wir besonders geschmackvolle Heidelbeeren“, erklärt Thomas Rühl, der auf dem Hof aufgewachsen ist. Auch seine zwei Kinder sind schon fleißig bei der Ernte dabei, wenn auch manchmal als kleine Strauchdiebe.

Neben bester Frische und Qualität legt die Familie besonderen Wert auf Nachhaltigkeit. „Wir stehen für eine nachhaltige Produktion, sowohl ökologisch als auch ökonomisch“, sagt Thomas Rühl. So erzeugt eine Photovoltaikanlage bereits heute fünf Mal mehr elektrische Energie als im gesamten Betrieb selbst benötigt wird.

Mit einem Augenzwinkern und getreu dem Motto „Landei bleibt Landei“ verbringen Thomas und Julia Rühl gemeinsam mit ihren Kindern die meiste Zeit in der Natur. Für sie gibt es nichts Schöneres, als in der untergehenden Abendsonne durch die Plantagen zu streifen und einen Blick auf die „süßen Blauen“ zu werfen.

Zurück